Camping in der Normandie

Familienurlaub in der Normandie

Die Normandie

Die Côte d’Albatre mit ihren Kalkklippen erstreckt sich über ca. 140 km von den Mündungen der Somme und Seine. Die Strände sind als Ort der Landung in der Normandie in die Geschichte eingegangen, aber auch unzählige historische Bauwerke, Schlösser und Denkmäler zeugen von der reichen und bunten Vergangenheit der Normandie.

Das berichten unsere Gäste

Die Normandie entdecken

Die Normandie zeichnet sich durch Fachwerkhäuser, uralte Kirchen und fruchtbare, grüne Hügel aus. Im Frühling ist die Landschaft mit dem rosa-weißen Blütenmeer der Obsthaine geschmückt. Die Côte d’Albatre mit ihren Kalkklippen erstreckt sich über ca. 140 km von den Mündungen der Somme und Seine. 

Die Normandie erleben

Westlich von Caen ist die Landschaft hügelig und durchzogen von Schluchten und bewaldeten Tälern. Entlang der Küste sind modische Ferienorte wie Honfleur zwischen winzigen Fischerdörfern entstanden und geschützte Buchten schmücken sich mit schicken Jachthäfen.

Die Normandie genießen

Die Küche der Normandie ist bekannt für ihren frischen Fisch und ihre Meeresfrüchte, besonders Austern, Muscheln und Hummer. Die berühmteste der lokalen Käsespezialitäten ist ohne Zweifel der Camembert, zu den beliebtesten Gerichten gehört Hühnchen, das in einer Calvados-Sahne-Soße gekocht wird.

Normandie Top 5 Highlights
Bayeux Tapestry

Bayeux

In Bayeux finden Sie eines der bekanntesten Artefakte der Welt, das natürlich auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört: Der Teppich von Bayeux. Keine Geschichtsstunde kann das Erlebnis ersetzen, persönlich vor diesem fast 70 m langen Wandteppich aus dem 11. Jahrhundert zu stehen. 

Deauville

Deauville

Deauville ist das Juwel der Côte Fleurie und bietet eine perfekte Mischung aus traditionell und modern mit einem Hauch Glamour. Es ist ein eleganter Badeort mit einer schicken Holzpromenade, guten Geschäften, einem hervorragenden Strand und einem vollen Veranstaltungskalender.

Le Mont Saint Michel

Le Mont-Saint-Michel

Mont-Saint-Michel gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist nicht nur ein beliebtes Touristenziel, sondern nach wie vor eine bedeutende internationale Pilgerstätte. Der Felsen erhebt sich aus dem Sand gerade nach oben und scheint stolz zu sein auf seine Geschichte und Legenden.

Omaha Beach

Omaha Beach

Einer der berühmtesten Orte der Normandie sind die Strände, auf denen 1944 die Alliierten landeten; Omaha Beach ist einer von ihnen. Heute gibt es dort ein interessantes und informatives Besucherzentrum und einen Friedhof für die gefallenen Soldaten.

Rouen

Rouen

Rouen ist die historische Hauptstadt der Normandie, die “Stadt mit den tausend Türmen” und Heimat vieler Meisterstücke religiöser Architektur. Monet fand hier Inspiration und es warten kulinarische Genüsse, entspannende Spaziergänge und zahlreiche Geschäfte und Boutiquen auf Sie.

Und wie ist das Wetter?