Die schönsten Campingplätze für Ihren Urlaub in Frankreich

Frankreich lädt zum Erleben und Entdecken ein. Ein Füllhorn voller Natur, Kultur und Genuss erwartet Sie!
 
✔ Ob Sonnenanbeter, Naturfreund oder Kulturliebhaber: Vom romantischen Paris bis an die Strände der Côte d’Azur bietet Frankreich Ihnen den perfekten Traumurlaub.

✔ Haute Cuisine inklusive: Egal wo Sie in Frankreich Urlaub machen, die weltberühmte französische Küche wird Ihr ständiger Begleiter sein.

✔ Für die ganze Familie: Auch Kinder sind begeistert von unseren Campingplätzen in Frankreich. Ihr Vierbeiner kann Sie ebenfalls auf viele unserer Plätze begleiten.

Sanfte Hügel, endlose Strände und ein weiter blauer Himmel warten auf Sie.

Campingplätze in Südfrankreich: Die beliebtesten Urlaubsregionen

Küstenort an der Côte d'Azur

Côte d’Azur & Provence - Mittelmeerfeeling an der französischen Riviera

An der Côte d’Azur, auch „Französische Riviera“ genannt, lassen sich weitläufige Küsten- und Strandabschnitte ebenso erleben, wie Mittelgebirgslandschaften oder mediterraner Gewürzanbau. Einen großen Reiz machen Orte wie Nizza, Saint-Tropez, Cannes oder Monte Carlo aus, bei deren Besuch die französische Lebensart besonders gut zu spüren ist. Die regionale Küche bietet Köstlichkeiten wie bspw. die weltbekannte Bouillabaisse.

Camping an der Riviera & Provence ›
Küstenort im Languedoc-Roussillon

Languedoc-Roussillon - Mediterraner Urlaub mit Wohlfühlatmosphäre

Das Languedoc-Roussillon bietet klassische Sandstrände von unverdorbener Schönheit. Aber auch Kulturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten: Sowohl historische Sehenswürdigkeiten wie die Festungsstadt Carcassonne als auch spannende Höhlenbesichtigungen sind Beispiele für attraktive Aktivitäten in dieser Region. Wer es etwas sportlicher angehen möchte, dem bieten sich tolle Wasserportangebote wie Surfen, Tauchen und Kanufahren.

Camping im Languedoc & Roussillon ›
Porto Vecchio

Korsika - Insel mit Traumstränden und Hochgebirgen

Die Insel Korsika besticht durch ihre traumhaften Strände, welche einen attraktiven Kontrast zu weitläufigen Gebirgslandschaften im Inselinneren darstellen. Besonders für Wander- oder Kletterurlaube bietet sie mit ihrer unberührten, vielfältigen Natur daher die idealen Voraussetzungen. Gut trainierte Radfahrer werden die Gebirgspässe lieben. Aber aufgepasst: Die Berge erreichen teils beeindruckende Höhen von über 2.500 Metern.

Camping auf Korsika ›
Biarritz

Gascogne & Gironde - Lange Strände und die Ausläufer der Pyrenäen

Diese Region zeichnet sich durch den weitläufigen Küstenstreifen der Gascogne aus, welcher sich gut für Wassersport, wie beispielsweise zum Surfen eignet. Im südlichen Teil haben Sie außerdem einen herrlichen Blick auf die Ausläufer der Pyrenäen. Das Gebiet Gironde verdankt seinen Namen dem gleichnamigen Fluss. Hier dominieren weitläufige, naturbelassene Landschaften.

Camping in der Gascogne & Gironde ›
Kanufahren auf der Ardeche

Ardèche & Auvergne - Abenteuerlandschaft für Entdecker

Naturliebhaber finden in dieser Region unberührte Landschaften und raue Schluchten vor. Hier lädt eine beeindruckende Vulkanlandschaft, unterirdische Höhlen oder die berühmte Schlucht der Ardèche zum Entdecken ein. Für Abenteuer gibt es zahlreiche Wanderwege, Klettertouren sowie Kajak- oder Kanufahrten. Kulinarisch können Urlauber die typische Bauernkost genießen.

Camping an der Ardèche & Auvergne ›
Dorf in den Pyrenäen

Pyrenäen - Gebirgskette zwischen Frankreich und Spanien

Die Landschaft der Pyrenäen bietet alles, was für einen aktiven Urlaub wichtig ist. Zwischen frischen Bergbächen, tosenden Flüssen und weitläufigen Berglandschaften können Urlauber hier die zahlreichen Sportangeboten nutzen und die beeindruckende Umgebung erkunden. Bei herzhafter Hausmannskost bietet sich hier ebenso die ideale Möglichkeit zum Entspannen.

Camping in den Pyrenäen ›

Campingplätze in Nordfrankreich: Klassische Urlaubsziele

Hinkelsteine in der Bretagne

Bretagne - Wilde Küsten & mystische Hinkelsteine

Vom prähistorischen Hügelgrab und den berühmten Menhiren über stolze Burgen bis hin zu einer Vielzahl von Museen - das "Land zwischen Wind und Wasser" ist eine der geschichtlich spannendsten Regionen Europas. Ob Baden, Surfen oder Kitesurfing - zahlreiche Familien- und Sportangebote lassen keine Langeweile aufkommen. Der Gourmet wird unterdessen mit fangfrischen Meeresfrüchten und den berühmten Crêpes verwöhnt.

Camping in der Bretagne ›
Eiffelturm in Paris

Paris - Die Stadt der Liebe

Die französische Hauptstadt zeichnet sich durch ihre zahlreichen kulturellen Angebote, Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Spezialitäten aus. International bekannte Hotspots wie der Louvre, das Schloss von Versailles, der Eiffelturm und natürlich auch das Disneyland Paris machen diesen Ort so besonders. Der ansteckenden, typisch französischen Leichtigkeit kann sich hier wirklich niemand entziehen!

Camping bei Paris ›
Mont-Saint-Michel in der Normandie

Normandie - ein historischer Schauplatz

Die hügelige, weitläufige Landschaft der Normandie ist neben zahlreichen historischen Bauwerken und der normannischen Küste das zentrale Charakteristikum dieser Region. Zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Museen zu Geschichte und Kultur, Wassersport, Radtouren, Wandern, oder Golf sind hier möglich. Ein absolutes Highlight ist das eindrucksvolle Kloster Le Mont-Saint-Michel, das auf einem Felsen direkt vor der Küste erbaut wurde.

Camping in der Normandie ›
Steilküste in der Picardie

Picardie - Vom Meer zur Kathedrale Notre-Dame

Die Picardie bietet Urlaubern ein von Sandstränden geprägtes Küstenbild, weite Landschaften und zahlreiche Kulturangebote. Berühmt sind die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Kathedrale von Notre-Dame in Amiens oder das Schloss von Chantilly. Die regionale Küche lockt mit herzhafter Hausmannskost wie dem Agneau de Pré-Salé, dem Salzwiesenlamm.

Camping in der Picardie ›

Campingplätze in Zentralfrankreich: Die Geheimtipps

Lods

Jura - Dichte Wälder, Berge, kristallklare Seen

Die Region rund um das Jura Gebirge zeichnet sich durch raue Kalksteinklippen, klare Flüsse und unberührte, hügelige Natur aus. Besonders gut lässt sich der Blick auf die fantastische und oftmals geradezu verträumte Landschaft auf ausgedehnten Wanderungen genießen. Wasserfälle und Seen sorgen für Erfrischung.

Camping im Jura ›
Leuchtturm in der Vendee

Vendée - 200 Kilometer Atlantikküste

Direkt an der Atlantikküste lockt die Vendée mit weitläufigen Sandstränden und klarem Wasser. Die nahegelegenen Inseln Yeu und Noirmoutier bestechen durch ihre rauen Moorlandschaften und die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten. Probieren Sie unbedingt auch die lokalen Meeresfrüchte!

Camping in der Vendée & Île de Ré ›
Chamonix

Die französischen Alpen - Wanderlust und Radtouren

Die weitläufige, unberührte Natur der französischen Alpen lädt zu zahlreichen Aktivitäten ein, darunter Radtouren oder Kanufahren. Auch zum Wandern eignen sich die Alpen perfekt. Kulinarisch bietet die Region vor allem herzhafte Spezialitäten, die sich bei einem grandiosen Panoramablick genießen lassen.

Camping in den französischen Alpen ›
Dordogne

Dordogne - Französische Kultur & Lebensart pur

Die geschichtsträchtige Dordogne bietet alles, was das Urlauberherz begehrt. Die hügelige Landschaft mit grünen Tälern und weitläufigen Seen lädt zu zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Kajaktouren, Wanderungen oder Ausflügen in die Umgebung ein. Zur Gaumenfreude darf hier eine Portion der bekannten Trüffel- oder Gänseleberpastete nicht fehlen.

Camping in der Dordogne ›
Château de Chambord

Loire - Märchenschlösser im "Garten Frankreichs"

Die ursprüngliche Natur im Tal der Loire wird nicht umsonst auch als „Garten Frankreichs“ bezeichnet. Seen und Flüsse findet man hier ebenso wie weitläufige Waldgebiete. Trauben von Touristen finden sich hier jedoch nicht. Besonders Kulturliebhaber kommen auf ihre Kosten, denn nirgends in Europa findet man auf solch engem Raum so viele Schlösser und Burgen wie hier.

Camping an der Loire ›
Burgund

Burgund - Region für Aktive und Weinliebhaber

Die Region Burgund lockt mit ihrer hügeligen, grünen Landschaft und den zahlreichen Flüssen. Diese eignen sich ideal für Freizeitaktivitäten wie Radfahren, Wandern oder Wassersport. Auch angesichts der typisch französischen Küche, besonders der berühmten Schneckengerichte und der weltberühmte Weine, kommt hier jeder Urlauber voll auf seine Kosten.

Camping im Burgund ›