Camping in Nordfrankreich

Entdecken Sie berühmte Strände, Käse und Apfelwein

An der Küste im Norden liegen einige der schönsten Ortschaften diese Region. Am keltischen Ende der Bretagne finden Sie nicht nur schroffe Buchten, sondern z.B. auch die charmanten Belle Epoque Villen in Dinard und die familienfreundlichen Sandstrände von Saint-Briac-sur-Mer. 

Der schmucke Ferienort Houlgate und das modische Deauville liegen beide nicht weit von den berühmten endlos langen Stränden der Normandie entfernt. Die von Stadtmauern umgebene Zitadelle Saint Malo und die beeindruckenden Zinnen des Klosterbergs Mont Saint-Michel sind Zeugen der bewegten Vergangenheit und der turbulenten Geschichte dieser Küstenregion.

Bereich 1

Picardy, Dunes de la Slack
Brittany, Mont St Michel
Normandy, Honfleur
Paris, Notre Dame
Brittany, Auray

Bereich 2

Regionen in Nordfrankreich

Eine Region voller Kontraste. Der langer Küstenstreifen bietet schroffe Granitfelsen, Kalkklippen an der Côte d’Albatre und endlose Stränden auf der Halbinsel Cotentin.

Erfahren Sie mehr über diese Region ›

Die Landschaft der Picardie prägen sanfte Hügel, Flüsse, Seen und verlassene Windmühlen. Es lohnt sich, hier länger zu bleiben als nur für einen Zwischenstopp auf dem Weg zum Atlantik.

Erfahren Sie mehr über diese Region ›

Es ist einfach unmöglich, sich dem Charme der Bretagne zu entziehen, mit ihren scheinbar endlosen Küsten, den feinen Sandstränden und den alten Fischerdörfern.

Erfahren Sie mehr über diese Region ›

Sagen Sie ‘Bonjour!’ Mickey, Minnie und andere schöne Dinge warten auf Sie im Disneyland und in der Hauptstadt Paris.

Erfahren Sie mehr über diese Region ›